Play musaic box online

Date: 2017-05-09 12:02

More video about «Play musaic box online»

Die geben Musik aus dem Heimnetzwerk und aus dem Internet wieder, schon ab 655 Euro gibt es passende Modelle. Haben Sie mehrere kabellose Lautsprecher, könne Sie diese sogar koppeln – und in verschiedenen Räumen Ihre Lieblingsmusik hören.

Musik ohne Kabel – die besten WLAN-Lautsprecher im Test

Wer nicht immer ein Smartphone parat hat, aber trotzdem Musik hören will, greift zum Bose Soundtouch 75. Auf sechs Sendertasten speichert die Box Internetradiosender und Wiedergabelisten. So starten Sie die Musik auch ohne App.

Gratis Abenteuerspiele-Downloads | Big Fish

Nein. Wer in mehreren Räumen gleichzeitig Musik hören oder mehrere Lautsprecher zu Stereo-Paaren verheiraten will, sollte alle Boxen von einem Hersteller kaufen. Denn die Steuerung mehrerer Boxen mit einer einzigen App klappt nur, wenn alles vom gleichen Hersteller stammt. Wer WLAN-Lautsprecher unterschiedlicher Hersteller hat, braucht zur Steuerung entsprechend viele Apps und kann nicht im Party-Modus überall das gleiche hören.

Gratis Puzzlespiele-Downloads | Big Fish

Marktführer und Testsieger unter den Musikdiensten ist Spotify. Die Musik finden Sie allerdings nur in der Sonos-App. Die anderen Boxen setzten auf Spotify Connect: Zur Musik-Auswahl dient die Spotify-App, dort lassen sich kompatible Lautsprecher auswählen. Der Nachteil an Spotify Connect: Nutzer müssen mit zwei Apps hantieren. Die App des Herstellers beliefert die Boxen mit Musik aus dem Heimnetzwerk und fasst auf Wunsch mehrere Boxen zu einer Gruppe zusammen. Und die App von Spotify streamt die Online-Musik oder lokale Musik vom PC. Der Vorteil: Für alle Spotify-Funktionen genügt die Original-App. Die Sonos-App spielt zwar sämtliche Spotify-Musik, erlaubt aber zum Beispiel keinen Abruf der Liste selbst gespeicherter Künstler.

- Spotify Connect: Damit lässt sich die Musik aus der Spotify-App auf einen kompatiblen Lautsprecher oder auf eine Lautsprecher-Gruppe übertragen. Die Gruppierung erfolgt in der App des Boxen-Herstellers.

Dein Benutzername wird bei Deiner Bewertung angezeigt. Wähle einen Benutzernamen, den Du magst und mit anderen teilen möchtest. Dein Benutzername ist permanent und gehört Dir.

Nein. Obwohl die meisten TV-Geräte heutzutage WLAN unterstützen, ist die Ton-Ausgabe darüber nicht vorgesehen. Die Ausnahme: Neuere Fernseher-Modelle von Samsung. Diese klinken sich in Samsungs hauseigenes Multiroom-System ein und übertragen so den Ton kabellos auf Samsung-Boxen wie der M7 oder der M5.

Ja. Viele WLAN-Boxen wie der Teufel Raumfeld Cube oder Sonos Play:5 haben einen analogen Audio-Eingang für Klinken- oder Cinch-Kabel. Damit können Sie Fernseher, Receiver & Co. mit den Boxen verbinden.

Am Sound gibt es nichts zu meckern: Auch in größeren Räumen ist der Klang voll und ausgewogen, der kräftige Bassklang lässt sich mit der App herunterschrauben. Der Bose Soundtouch 75 kostet etwa 955 Euro.

D arauf haben viele Musikliebhaber lange gewartet: ganz einfach und ohne Stress Musik in jedem Raum genießen – ohne Geräte- und CD-Stapel, Kabelsalat und Boxenungetüme. All das klappt einfach und bezahlbar mit den neuen WLAN-Lautsprechern.

«Play musaic box online» images. More images about «Play musaic box online».